Syncee ist ein großartiges Tool, um Produkte in großen Mengen von einem Lieferanten Ihrer Wahl hochzuladen. Wie man das macht, erfahren Sie hier.

Sobald Sie einen Anbieter aus dem Syncee-Marktplatz ausgewählt und dessen Produkte in großen Mengen zu einem Katalog hinzugefügt haben, stehen Ihnen mehrere nützliche Einstellungsoptionen zur Verfügung.

Sie können auch Ihre Produktfiltereinstellungen in Ihrem Katalog ändern, dennoch kann es vorkommen, dass Sie eine Meldung erhalten, dass Sie die Begrenzung für die Filter in Ihrem Katalog überschritten haben.

Aber was bedeutet das genau?

Wir haben die folgenden Felder in der Filterung:

1. Feldtyp (z. B. Titel, SKU, Preis usw.)

2. Bedingung (z. B. Gleich, Enthält, Kleiner als usw.)

3. Wert

In Ihren Katalogfiltern gibt es die folgenden möglichen Einschränkungen:

1. Sie haben die maximale Anzahl von Bedingungen erreicht, die Sie für einen Feldtyp festlegen können. (3 pro Feldtyp)

a. Wenn Sie bereits 3 Filter mit verschiedenen Bedingungen für einen Feldtyp erstellt haben, können Sie keine vierte Filterbedingung hinzufügen.

2. Sie können nicht mehr als 1 Filter mit demselben Bedingungspaar erstellen.

a. Wenn Sie einen Filter wie "Title - is equals to" haben, können Sie diesen nicht noch einmal hinzufügen, sondern Sie müssen die Werte in das Feld neben dem bereits vorhandenen Filter eintragen.

3. Es können maximal 5 verschiedene Feldtypen in einem Filter verwendet werden.

4. Sie können nicht mehr als die zulässigen Filterwerte für einen Feldtyp festlegen. In einigen Fällen, wenn die Bedingungen "contains" und "not contains" hinzugefügt werden, können Sie weniger Werte hinzufügen. (Die Anzahl der Werte entnehmen Sie bitte der folgenden Tabelle)

Field Type

Condition

Contains condition

Title

50

30

Brand

50

30

Category

50

30

Product Type

50

30

Tags

50

30

Price

1

1

Weight

1

1

Inventory Quantity

1

1

Variants SKU

50

30

Variants Barcode

50

30

ID

50

30

Option Value 1

50

30

Option Value 2

50

30

Option Value 3

50

30

BEISPIELE

✅Ein korrekt eingerichteter Filter würde wie folgt aussehen:

Sehen wir uns einige Beispiele für Filter an, die die Grenzen erreichen

❌Sie haben die maximale Anzahl von Bedingungen erreicht, die für einen Feldtyp festgelegt werden können. (3 pro Feldtyp)

❌Sie können nicht mehr als 1 Filter mit demselben Bedingungspaar einstellen.

❌Es können maximal 5 verschiedene Feldtypen in einem Filter verwendet werden.

Wenn Sie an diese Grenzen stoßen und einen Filter einrichten müssen, der nicht innerhalb dieser Beschränkungen liegt, machen Sie sich keine Sorgen, lassen Sie es uns einfach wissen und wir werden die beste Lösung für Ihre Anfrage finden.

Unseren Support erreichen Sie über den Chat (unten rechts) oder per E-Mail unter support@syncee.co.

War diese Antwort hilfreich für dich?