Syncee läuft auf mehreren E-Commerce-Plattformen. Hier können Sie sehen, wie Sie es in Ihrem WordPress-Shop mit WooCommerce-Integration installieren.

Bevor Sie Syncee in Ihrem WordPress-Shop installieren, stellen Sie sicher, dass Sie auch das WooCommerce-Plugin installiert haben:

https://wordpress.org/plugins/woocommerce/

An einem bestimmten Punkt während der Installation können Sie eine Fehlermeldung erhalten. Bitte beachten Sie, dass für diese Integration die folgenden Voraussetzungen erfüllt sein sollten:

Wordpress 4.4 oder höher

Woocommerce 2.6 oder höher

Erforderliche Einstellungen:

E-Mail-Konto

Name der Filiale

SSL

PHP-Curl zulassen

Sobald das erledigt ist, können Sie Syncee hinzufügen, indem Sie es in den Plugins finden oder diesem Link folgen:

https://wordpress.org/plugins/syncee-global-dropshipping/

Klicken Sie nun in Ihrem WordPress-Admin auf Syncee und dann auf Syncee bei Woocommerce registrieren.

Auf der nächsten Seite genehmigen Sie Syncee Lese-/Schreibberechtigungen.

Nachdem Sie Syncee genehmigt haben, klicken Sie auf der WordPress-Admin-Seite auf Aktualisieren und dann auf Bei Syncee registrieren.

Registrieren Sie sich bei Syncee und klicken Sie dann auf "Go to Syncee".

Von diesem Zeitpunkt an haben Sie eine aktive Verbindung mit Syncee, was bedeutet, dass Sie beginnen können, Lieferanten und Produkte aus dem Marketplace auszuwählen, indem Sie die Schritte in diesen Artikeln befolgen:

https://help.syncee.co/de/articles/3950580-finden-sie-produkte-im-syncee-marktplatz-und-importieren-sie-sie-einfach-einzeln

https://help.syncee.co/de/articles/3951033-wie-importiere-ich-produkte-in-grossen-mengen-aus-unserem-marketplace-menu-lieferanten-finden

Wenn Sie bei den oben genannten Schritten Hilfe benötigen, zögern Sie bitte nicht, uns unter support@syncee.co oder über den In-App-Chat zu kontaktieren.

War diese Antwort hilfreich für dich?