Wenn Sie eine XLS(X)-Datei verwenden, gibt es einige Dinge, die Sie beachten sollten:

Selbst wenn Sie die Beschreibung Ihres Produkts in Ihrer Datei schön bearbeiten, z. B. farbige Buchstaben in einem bestimmten Stil oder einer bestimmten Größe, wird dies in Ihrem Shop nicht sichtbar sein, da Shopify nur HTML-Formatierungen akzeptiert.

Wir empfehlen nicht, Filter oder Operationen im XLS(X) zu verwenden, da dies den reibungslosen Ablauf des Imports Ihrer Daten stören kann.

Bitte fügen Sie keine Bilder in die Datei ein, da Syncee diese nicht in Ihren Shop hochladen wird. Wir arbeiten nur mit direkten Links.

Mit Syncee können Sie mehrere Dateien zu einer Importaufgabe hinzufügen. Das Wichtigste ist, dass eine Aufgabe nur zu einem Lieferanten gehören sollte. Wenn Ihr Lieferant jedoch die Produktdaten, z. B. Bestand, SKU und Preis, in einem anderen XLS-Blatt speichert, kann Syncee sie als eine behandeln. Hier ist, was Sie tun müssen:

Fügen Sie die XLS(X) zu Syncee hinzu und wählen Sie das erste Blatt, das Sie verwenden möchten. Fügen Sie als Zweites die SELBE XLS(X) hinzu und wählen Sie das andere Blatt in der Datei, auf dem die Produktdaten gespeichert sind. Sie können dies wiederholen, bis alle Produktdaten zu Syncee hinzugefügt sind.

Wenn die Blätter der Datei jedoch verschiedene Produktkategorien enthalten, laden Sie ein Blatt hier und das andere in eine separate Aufgabe hoch.

Wenn Sie Ihre Datei erstellen, empfehlen wir die Verwendung von XLS anstelle von XLSX.

Es ist wichtig zu betonen, dass jede Datei eine einzigartige Struktur hat. Wenn Sie also Schwierigkeiten beim Hinzufügen zu Syncee haben, können Sie uns jederzeit kontaktieren.

Sollten Sie Fragen haben oder Hilfe benötigen, lassen Sie es uns über den In-App-Chat oder per E-Mail an support@syncee.co wissen.

War diese Antwort hilfreich für dich?