Laden Sie Produkte ganz einfach per Datei-Upload in Ihren Shop! So können Sie es starten:

  • Erstellen Sie eine Importaufgabe im DataFeed-Manager.

  • Klicken Sie auf das blaue Plus-Symbol und wählen Sie als Verbindungstyp Dateiupload.

  • Legen Sie eine Datei in den Datei-Upload-Bereich, oder klicken Sie auf die Schaltfläche Datei auswählen und laden Sie die Datafeed-Datei Ihres Lieferanten von Ihrem Computer hoch.

  • Nehmen Sie ggf. Änderungen an den Einstellungen vor, und klicken Sie auf die Schaltfläche "Speichern".

Das müssen Sie wissen:

  • Sie können die Dateitypen CSV, XLS(X), XML, JSON verwenden.

  • Achten Sie darauf, dass sie nicht größer als 100 MB ist.

  • Achten Sie darauf, dass sie UTF-8 kodiert ist.

Hinweis: Wenn Sie eine Datei von Ihrem Computer hochladen, wird Syncee die Datei nicht automatisch aktualisieren, so dass das Planen einer Importaufgabe auf diese Weise nicht funktioniert. Um sie zu aktualisieren, müssen Sie die Datei manuell in Syncee ersetzen und die Aufgabe ausführen. Oder Sie müssen nach einer URL für den Zugriff auf eine Datei fragen und diese als Dateiquelle hinzufügen.

Einstellungen: Alle Quelltypen und Dateitypen haben unterschiedliche Einstellungen im ersten Mapping-Schritt. Normalerweise sollte dies auf "Auto" (oder Standardwerte) eingestellt sein, aber in einigen Fällen ist eine Änderung erforderlich.

Jedes Mal, wenn Sie eine Datei hinzufügen, müssen die Einstellungen gespeichert werden, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren. Sie können den Abschnitt Einstellungen mit der Schaltfläche FERTIG speichern.

Wenn Ihr Lieferant mehr als eine Datei zur Verfügung stellt, z. B. 1 für die Produkte, 1 für den Bestand und 1 für die Preisgestaltung, klicken Sie auf das blaue Plus-Symbol oben auf der Seite, und Syncee wird sie als eine vollständige Datei behandeln. Sie müssen die Dateifelder richtig zuordnen. Das Wichtigste ist, dass eine Importaufgabe zu nur einem Lieferanten gehören muss.

In unserem Hilfe-Center beschreiben wir die Einstellungsmöglichkeiten in allen Fällen von Quelldateien, so dass Sie nach der richtigen suchen müssen.

War diese Antwort hilfreich für dich?