Importieren Sie Produkte aus einer Datafeed-Datei in Ihren Online-Shop ganz einfach mit Syncee!

Nachdem Sie eine neue Importaufgabe hinzugefügt haben, gelangen Sie auf eine Seite, auf der Sie die Dateiquelle und andere wichtige Einstellungen festlegen können.

Klicken Sie auf das blaue Plus-Symbol auf der linken Seite, und dann müssen Sie den Verbindungstyp wählen, d. h. die Quelle der Datafeed-Datei, die Sie verwenden möchten.

Ihre Optionen sind:

  • FTP

  • URL

  • DATEI UPLOADEN

  • GOOGLE DRIVE URL

  • GOOGLE DOCS URL

  • DROPBOX-URL

  • SHOPIFY (wenn Sie weitere Geschäfte hinzugefügt haben)

  • JUMPSELLER (wenn Sie weitere Geschäfte hinzugefügt haben)

  • SHOPRENTER (wenn Sie weitere Geschäfte hinzugefügt haben)

Wählen Sie den Typ, mit dem Sie fortfahren möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche "Speichern".

Dann müssen Sie Ihre Produktdaten-Feed-Datei hinzufügen. Bitte lesen Sie unsere anderen Artikel, um mehr über die spezifischen Einstellungen für jeden Verbindungstyp zu erfahren.

Zusätzliche Informationen:

Bei Bedarf können Sie mehrere Dateien zu einer Importaufgabe hinzufügen (max. 5), sie müssen aber vom gleichen Verbindungstyp sein.

Wenn Sie eine Quelldatei löschen möchten, klicken Sie auf die rote Schaltfläche "Löschen" und geben Sie "löschen" in das angegebene Feld ein.

(Bitte beachten Sie, dass beim Löschen alle Einstellungen für diese bestimmte Datei gelöscht werden).

War diese Antwort hilfreich für dich?